Galileo Grundschule

Forschen Entwickeln Lernen

Räumlichkeiten

Großzügige Räume und vielfältige Lernumgebung

Das Galileo Schul- und Kitagebäude befindet sich in der Alexanderstraße 22. Die zentrale Lage, die gute Erreichbarkeit und die Einbettung in die Innenstadt bieten für die Grundschule und die Kita vielfältige Möglichkeiten für Kooperationen und Lernen an außerschulischen Lernorten wie Theater, Museen, Wilhelma etc.

Die Lernumgebung gilt neben den Mitschülern und Lehrkräften als der „dritte Pädagoge“ der Kinder. Ein pädagogischer Grundgedanke unseres Konzeptes ist daher die Schaffung einer vielfältigen, anregenden Lernumgebung, die aktives, forschendes und produktives Lernen fördert.

Eigener Bereich für die Kitakinder

Die Kitakinder finden in der Alexanderstraße eigene Räumlichkeiten vor, die nach ihren Bedürfnissen gestaltet werden. Zwei großzügige Gruppenräume (jeweils zwischen 50 und 60 qm) und ein Differenzierungsraum stehen nur den Kitakindern zur Verfügung, ebenso wie der Schlaf- und Wickelraum und die kleinkindgerechten Sanitäranlagen. Die rückwärtige Außenfläche im Erdgeschoss bietet für die unterschiedlichen Alters- und Entwicklungsstufen der Kitakinder unterschiedliche Spielmöglichkeiten und -geräte. Zudem nutzen die Kitakinder die Räumlichkeiten der Galileo Grundschule wie beispielsweise den Bewegungsraum, die Kinderküche oder den Musik- und Theaterraum regelmäßig mit.

KiTa Außenbereich
Das Atelier
Die Werkstatt